The Basics of Forex Scalping

Die Grundlagen der Forex Scalping

Sie haben vielleicht schon viel über Forex-Handel gelesen, und dies könnte wie eine gebrochene Platte klingen, wenn Sie weiter Forex lesen und wasnicht. Aber eine der vielen Möglichkeiten, um Ihren Handel spannender zu machen und Steigern Sie Ihre Chancen, von Ihren Wetten zu profitieren, ist eine Handelsstrategie namens Forex Scalping zu verwenden.

Wenn Sie noch nichts darüber gehört haben, wird dieser Handelsstil von Forex-Händlern genutzt, um ein Währungspaar zu kaufen oder zu verkaufen und es dann für eine kurze Zeit zu halten, um einen Gewinn zu erzielen. Aber bevor ein Händler an dieser Strategie arbeiten kann, braucht es eine Menge Erfahrung und Mühe, um Scalping zu meistern, und es könnte nicht für alle funktionieren.

Aber wenn Sie ein Händler sind, der Zeit investieren und die riesige Welt der Handelsmöglichkeiten erkunden möchte, dann müssen Sie nur Ihre Zeit investieren, um mit Währungspaarungen zu erreichen, um Ihre Trades zu gründen und sie als Ihre Wetten zu platzieren. 

Ein Forex Scalper sieht eine große Anzahl von Trades zu machen, indem sie die kleinen Preisbewegungen, die den ganzen Tag üblich sind. Angesichts dieses Szenarios muss ein Händler, der Scalping ausprobieren möchte, fast die ganze Zeit aktiv sein, um schnell reagieren zu können und die Trades über Online- oder mobile App-Plattformen zu platzieren und mehrere Trades auf diesen Plattformen so zeitnah wie möglich zu platzieren.

Wie verdient ein Scalper? Die Scalper platzieren so viele Trades wie möglich in einer Short-Position, dann durch eine Reihe von gewinnenden Trades, erhalten sie ihren gezielten Gewinn auf dieser spezifischen Sitzung des Handels zu machen.

Wenn Sie ein Forex Trading Scalper sein möchten, müssen Sie diese Überlegungen nehmen, um Sie auf eine gewinnende Position als Forex Scalper zu setzen:

  • Analysieren von Forex Scalping-Möglichkeiten

Mit dieser Forex-Strategie beim Handel kann ein Händler in eine chaotische Situation setzen, vor allem, wenn der Händler nicht die Trades studieren, die er in einer Handelssitzung platziert.

Da Scalper fast jedes Mal und zu günstigen Zeiten handeln müssen, ist ein Händler, der nicht in der Lage ist, mehrere platzierte Trades auf einmal zu erleichtern, unpraktisch; Das Platzieren von Trades mit minimalem Wert stellt jedoch kein großes Risiko dar.

Mit anderen Worten, Scalping ist wie eine Verlosung: mehr Verlosungsbeiträge, mehr Gewinnchancen; ebenso mehr platzierte Trades, mehr Chancen auf Handelsgewinn.

  • Die Wahl einer Forex-Handelsplattform

Eine der wichtigsten Überlegungen bei der Entscheidung, die Scalping-Strategie im Forex-Handel zu verwenden, ist der einfache Zugang zum Markt. Um diesen Zugang zu haben, muss eine gute Handelsplattform sorgfältig ausgewählt werden, um mehrere Handelswetten schnell und mühelos zu betreiben.

Es ist eine gute Praxis, dass der Händler versucht, verschiedene Plattformen von verschiedenen Forex-Broker angeboten, um zu testen, welche Plattform kann mehrere Handelswetten auf einmal gerecht zu werden. Versuch und Fehler ist der Name des Spiels.

Da die meisten Forex-Broker ein Demo-Konto anbieten, kann ein Händler diese Gelegenheit nutzen, um die Handelsplattformen zu testen, die von verschiedenen Brokern vorgestellt werden. Von da an, ein Händler kommt mit einem soliden Urteil über die am besten geeignete Plattform für Forex Scalping zu verwenden.

  • Maximierung kurzfristiger Handelsmöglichkeiten

Wie oben erwähnt, Forex Scalping ist über das Platzieren von Trades in einer Short-Position. In dieser Hinsicht sollte ein Händler auch die besten Forex-Broker online berücksichtigen, die Short-Position Trades zu seinen Kunden erleichtert.

Insbesondere Forex-Broker, die “60 Sekunden Trades” verfügen, sind die beste Wahl für die Forex Scalping-Strategie. Eine andere Option ist die Wahl eines Forex-Brokers, der “One-Touch”-Handelsmöglichkeiten anbietet. 

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass das Platzieren zu vieler Wetten auf einmal dazu neigt, alles zu verlieren. Als Tipp muss der Trader Handelswerte wie Ausdauer und Sorgfalt einsetzen. In kürzester Zeit werden diese guten Handelsqualitäten den Händler im Fokus halten und Frustration meiden, die beim Verlieren kommt.

Forex Scalping ist eine gute Strategie im Devisenhandel. Ein Händler, der Scalping ausprobieren will, muss die Überlegungen beim Scalping beachten, die die Wahl einer stabilen Handelsplattform beinhalten, die anfällig für mehrere platzierte Trades ist, Handelswetten analysieren und mit einem Forex-Broker zusammenarbeiten, der am besten kurze positionierten Trades.

Obwohl Forex Scalping erfordert eine all-out Anstrengung und eine Besteuerung Art von Strategie im Handel, das Risiko ist nicht so viel wie es regelmäßig auf dem Spot-Handel, wie es nur kleine Handelsbeträge erfordert.